Nach 2 Jahren Pause veranstalteten wir heuer wieder einen Maskenball im VZ Danzer, der ganz im Motto „Asterix und Obelix“ stand.

Ein besonderer Dank gilt den Sponsoren für die Maskenprämierung.

Natürlich auch ein herzliches "Dankeschön" an jeden einzelnen von euch fürs Dabeisein!

Für das Jahr 2016 lassen wir uns sicher wieder ein tolles Motto einfallen und freuen uns schon aufs Wiedersehen!

 

Hier noch ein paar Einblicke in die Ballnacht:

 

 

Am Dienstag den 30.12.2014 wurde der Spatenstich für den Zeughaus Um- und Neubau gesetzt. Nach Langer Planung ist e nun soweit, dass wir mit der Adaptierung starten können.


Nach der Fertigstellung der modernen Zeugstätte steht der Feuerwehr Aspach eine neue Einsatzzentrale sowie ein, Umkleide-, Schulungs-, Aufenthalts- und Jugendraum zur Verfügung. Weiters werden Werkstätten und ein großer Lagerraum eingerichtet.

Bericht in der Bezirksrundschau

 

Im November erreichten 9 Personen der Feuerwehr Aspach das bronzene Technische Hilfeleistungsabzeichen sowie 8 Personen in Silber und 1 Person in Gold.

Im Oktober besuchten 10 Mitglieder unserer Feuerwehr einen 8 Stündigen Erste- Hilfekurs beim Roten Kreuz in Mettmach.

 

Unsere Wehr hat sich auch heuer wieder am Aspacher Ferienpass für unsere kleinen Mitbürger beteiligt und ein Ferienlager veranstaltet.

Am 30. August 2014 luden wir die jungen Aspacher/Innen zu einem Ferienlager in unser Zeughaus ein. Anfangs spielte das Wetter nicht wirklich mit, jedoch war nach einem kurzen Regenschauer die Sonne wieder zu sehen und wir starteten mit unserer Sommerolympiade. 

Bei vielen Spielen lernten die Kinder den kameradschaftlichen Umgang. Ebenfalls wurde mit den Feuerwehrfahrzeugen gefahren und die Ausrüstung erklärt. Als großes Highlight wurde am Abend noch ein Feuer gelegt welches die Kinder löschen durften.

Anschließend übernachteten alle in der Feuerwehr.

(Fotos)